Internationales Stipendium ‚Künstlerhaus Speyer‘

„Das Was ist ein Gefühl und das Wie ist Wissen und Technik“

Für den bildenden Künstler Emil Srkalovic besteht das Wesen der Malerei aus logischen, physikalischen und mathematischen Gesetzmäßigkeiten. 

Der 31. Stipendiat des Internationalen Stipendiums ‚Künstlerhaus Speyer‘ kommt dieses Jahr aus Graz. Er wird Ende Mai in Speyer erwartet und wird 3 Monate im Künstlerhaus wohnen und arbeiten. Ende August wird Emil Srkalovic seine Arbeiten in einer Werkschau der Öffentlichkeit präsentieren.

Emil Srkalovic‘ Bilder leben von den Einflüssen seiner Umgebung: Tiere sind eines seiner Hauptthemen, künstlerisch, wie auch im echten Leben: Elefanten, Rehe, Vögel, Schafe, Bisons u.dgl. Der Künstler erschafft sein Zwiegespräch mit der Natur, indem er auf großen Leinwänden sein differenziertes Wissen manifestiert.

Mit Srkalovic, der in der Grazer Kunstszene aktiv ist, könnte ein kultureller Austausch und eine interessante künstlerische Auseinandersetzung gelingen.